Archiv des Monats “Mai 2014

Tunk ein! – Großstadtfeeling in Trier

Tunk ein! – Großstadtfeeling in Trier

von Marie Baum und Raphael Zingen Die erste Dounkin Donuts Filiale eröffnete in Trier, und damit die erste in Rheinland-Pfalz, ihre Pforten. Auch wir konnten dem Trend nicht wiederstehen und berichten nun an dieser Stelle, wie alle anderen Stadtmedien auch, von den Erlebnissen, die uns […]

Kommentare 0
Kursklischees

Kursklischees

von Laura Schröter Für beinahe jeden Studiengang existieren entsprechende Klischees. So tragen Juristen ausschließlich Hemden und Blusen in Kombination mit Pullovern mit V-Ausschnitt oder Pullundern. Naturwissenschaftler sind angeblich Nerds mit randloser Brille, leben vollkommen in ihrer eigenen Welt und haben kaum ein Sozialleben. BWL-er seien […]

Kommentare 0
Ich bin dann mal weg…

Ich bin dann mal weg…

von Lena Schall Wenn das in Wirklichkeit auch so einfach wäre. Eine gute Möglichkeit um sich diesen Traum als Student, zu mindestens für eine Zeit lang, zu verwirklichen, gibt es ja das bekannte Konzept des „Auslandssemesters“. Schließlich muss man bedenken, dass mit Abschluss seines Studiums […]

Kommentare 0
Do’s and Don’ts bei der Einschreibung

Do’s and Don’ts bei der Einschreibung

von Lena Schall Jeder kennt es. Da hat man endlich die Abiturprüfungen überstanden, den ganzen Koffeeinschock und die Zuckerüberdosis von den Schachteln Schokolade die lediglich als Nervennahrung dienten, wieder reguliert , da muss man sich bereits um die Wahl der Universität und deren Bewerbung kümmern. […]

Kommentare 0
Kostenloskultur der Offline-Welt – oder: Didacta 2014

Kostenloskultur der Offline-Welt – oder: Didacta 2014

von Marcel Pringer Auf der deutschlandweit größten Bildungsmesse, der Didacta, präsentieren sich jedes Jahr zahlreiche Verlage und IT-Firmen. Warum ausgerechnet Letztere auf einer Bildungsmesse zu finden sind und wie man sich so einen Besuch vorstellen kann, erklärt euch der folgende Artikel. Denn das Zentrum für […]

Kommentare 0

FACK JU SCHULE? WER HEUTE NOCH LEHRER WIRD.

  von Gregor Klimaasch Eine Felswand in der Nähe von Trier an einem sonnigen Nachmittag in Mai 2014. Ein 2 Meter großer Student kämpft sich gerade durch die sogenannte „Hurenfurche“. Die Handgriffe sind geübt, die meiste Arbeit übernehmen die kräftigen Beine. Linker Fuß platziert, rechter […]

Schreibe einen Kommentar
Das Hauswächter-Prinzip

Das Hauswächter-Prinzip

von Laura Clodo Für wenig Geld unendlich viel Platz oder sogar Wohnen in einem waschechten Schloss? Eigentlich eine optimale Lösung für Studenten. In Berlin, Hamburg und Düsseldorf ist das schon möglich, denn das sogenannte Hauswächterprinzip ist auf dem Vormarsch. Teure Mieten, wenig Platz, eine scheinbar […]

Kommentare 0
Die Gefahr aus der Tiefe

Die Gefahr aus der Tiefe

von Nelly Bubenheim Nein, es geht nicht um Fracking, sondern um unsere Universität. Waren Sie diese Woche in der Mensa oder im Audimax? Irgendwas bemerkt? Nein? Das geht uns allen so. Bis auf die Landesbaubehörde und die Baukommision der Uni, die schon seit längerem wissen: […]

Kommentare 0