„Die Trierer Leute sind anders als ich dachte.“

4 Sep
Foto:Raphael Zingen

Foto:Raphael Zingen

 

21 Studierende der Appallachian State University aus Boone, North Carolina haben im Mai eine dreiwöchige Summerschool an der Universität Trier absolviert. Für uns berichten Sie über die Erfahrungen, die sie in Deutschland gemacht haben.

Meine Reise nach Deutschland ist sehr schön gewesen. Die Leute sind freundlich und ich habe viele neue Freunde und Bekannte gefunden. Ich war überrascht, dass das Essen so gut war! Insbesondere die Früchte waren so viel besser als die in den USA. Trier ist meine Lieblingsstadt in Deutschland, weil die alte Architektur und die Geschichte faszinierend sind. Es ist auch nett, dass ich hier legal trinken darf!

Leah Chandler

In Trier mochte ich die Geschichte der Stadt. Die Stadt war sehr shön. Ich fand, dass das Essen sehr gut war. Ich mochte den lieblichen Weißwein. Deutschland hat den besten Weiβwein. In Deutschland hat es mich überrascht, dass Leute keine Shorts tragen. Ich war überrascht, dass die Uni so groβ ist. Ich fand die Leute sehr nett.

Savannah Parada

Ich denke, dass Trier wirklich schön ist. Alle Menschen, die ich getroffen habe, sind so schön gewesen. Ich liebe, dass ich überall hin gehen kann. Die Gebäude sind wunderschön. Das Essen ist sehr lecker, besonders der Döner. Es hat mich überrascht, dass das Wasser nicht frei ist, und dass das Bier billiger ist als das Wasser. Ich liebte die Weine, die ich probierte. Mein Lieblingswein war ein süßer Weißwein. Die Stadt Trier ist wunderbar, und ich werde sie sehr vermissen.

Iona Whitaker

Ich habe drei Wochen in Trier gewohnt. Ich lerne seit 8 Monaten Deutsch. Das war mein erstes Mal in Deutschland. Die Trierer Leute sind anders als ich dachte. Die Leute waren sehr freundlich und geduldig mit meinem sub-optimalen Deutsch. Das Bier war sehr billig und der beste Weg um neue Freunde zu treffen. Ich bin kein “Wein-Mann” aber Mosel Wein ist der beste Wein der Welt. Ich habe meine Zeit in Trier geliebt.

Jack Lundie

Das Essen ist so gut in Trier. Ich mag, dass es so frisch und ökologisch ist. Ich mag auch, dass Bier billiger als Wasser ist. Es ist nett ein Bier zum Mittagessen zu haben. Ich bin nicht gewohnt, dass Geschäfte so früh zu machen. Und Kinder hier kleiden sich in teure Kleider. Ganz abgesehen davon: alte Leute färben sich hier die Haare in lustigen Farben. Aber insgesamt gefällt Trier mir gut.

Duke Dyer

Trier ist eine wunderschöne Stadt. Ich mag die alten Gebäude und die Geschichte. Die Leute hier waren freundlich. Das Essen war sehr lecker. Aber ich mag nicht in einer Stadt zu leben. Es war viel überfüllter und lauter, als ich es gewohnt bin. Ich möchte mehr deutsche Wälder sehen.

Adam Ormand

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *